Wie sperrt man eine Autobahn?

Am 20. August 2010 um 16 Uhr kam es zur Sperrung der A1 zwischen Münster und Hagen. Ursache war ein brennender dunkelblauer Golf.

Hintergrund: Auf dem Heimweg nach Aachen bei einer Geschwindigkeit von 150 km stellte ich Qualm im Innenraum meines PKWs fest. Gleichzeitig fiel die Elektronik aus.

Folge: Keine Bremsen, keine Hupe, keine Blinker.

Irgendwie brachte ich den PKW auf dem Standstreifen zum stehen, ohne Unfall, wo er dann ausbrannte. Und so sahen die Überreste aus:    

Golf abgebrannt 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.