Putins Pipeline könnte deutsche Verbraucher belasten

Wegen der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 muss in der Bundesrepublik eine teure Anschlussleitung gebaut werden. Am Ende dürften die deutschen Verbraucher auf einem Teil der Kosten sitzenbleiben.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/nord-stream-2-deutsche-gaskunden-zahlen-2-7-milliarden-euro-drauf-a-1195091.html

Kommentar: Und wer hat uns diese Leitung eingebrockt: SPD Ex-Kanzler Schröder, der Stadthalter Putins in Deutschland!

Putin lobt russische Truppen für Syrien-Einsatz

„Schnelles, entschiedenes, tapferes Handeln“: Anlässlich des Armeefeiertages preist Kremlchef Putin den Einsatz russischer Truppen in Syrien. In Ost-Ghuta eskaliert die Lage derweil immer mehr.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/wladimir-putin-lobt-russische-truppen-fuer-syrien-einsatz-a-1195130.html

Polizist stirbt bei Krawallen russischer Hooligans

Russische Krawallmacher beschießen Polizisten vor dem Europa-League-Spiel in Bilbao mit Raketen. Ein Beamter stirbt. Kurz zuvor war ein Top-Hooligan aus Moskau in Deutschland festgenommen worden.

„Wir protestieren entschieden gegen die Verhaftung und die Auslieferung eines russischen Staatsbürgers, der kein Verbrechen auf deutschem Boden begangen hat“, schrieb ein Pressesprecher der russischen Botschaft. „Wir fordern eine detaillierte Begründung für die Festnahme und die Haft.“

https://www.welt.de/sport/fussball/article173878398/Europa-League-Polizist-stirbt-bei-Krawallen-russischer-Hooligans-in-Bilbao.html

Kommentar: Typisch russisches Verhalten seitens der Regierung!

Abbas vor der UNO: Fake-History und theatralisches Getue

„Anstatt sich auf den kurzen Weg von Ramallah nach Jerusalem zu machen und direkt mit Israel zu verhandeln, hat Abbas es wieder einmal vorgezogen, ins UNO-Hauptquartier in New York zu kommen, um dort durch eine Internationalisierung des Konflikts vorgeblich den Frieden zu fördern,’ erklärte der AJC-Vorstandsvorsitzende David Harris. ‚Der Versuch, die USA aus dem Friedensprozess zu verdrängen, ist aussichtslos und stellt das Interesse des Palästinenserführers an Frieden ernsthaft infrage. Seit langem spielen die USA in den Bemühungen um einen arabisch-israelischen Frieden eine entscheidende Rolle.’ (…) Harris merkte an, die US-Administration habe, als sie Jerusalem im Dezember als Hauptstadt Israels anerkannte, ausdrücklich die Möglichkeit offen gelassen, die Stadt im Rahmen eines umfassenden Friedensabkommens auch als Hauptstadt eines palästinensischen Staats anzuerkennen. Das AJC unterstützt seit langem die Suche nach einer dauerhaften Zweitstaatenvereinbarung mit den Palästinensern.

https://www.mena-watch.com/abbas-betreibt-vor-der-uno-erneut-geschichtsklitterung/

Merkel fordert stärkeres Engagement gegen "Massaker" in Syrien

Angesichts des brutalen Vorgehens der Kriegsparteien gegen Zivilisten in Syrien sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die internationale Gemeinschaft dringend in der Pflicht: „Wir müssen alles, was in unserer Kraft steht, tun, damit dieses Massaker ein Ende findet“, sagte Merkel am Donnerstag in einer Regierungserklärung im Bundestag. Das Leid der Zivilbevölkerung in Syrien hielt unvermindert an: Regierungstruppen setzten ihr Dauer-Bombardement der Region Ost-Ghuta fort.

https://www.welt.de/newsticker/news1/article173837531/Gewalt-Merkel-fordert-staerkeres-Engagement-gegen-Massaker-in-Syrien.html

Vom Westen verlassen

Die Kurden werden von ihren türkischen Erzfeinden angegriffen. Amerikaner und Europäer helfen nicht. Ihr Schicksal hängt nun von Machthaber Assad und dem Iran ab – und damit von Kremlchef Wladimir Putin.

https://www.welt.de/politik/ausland/article173831090/Kurden-in-Syrien-Vom-Westen-verlassen.html

Wo die SPD mal stark war, ist es jetzt die AfD

Dass die AfD bei der Bundestagswahl im Osten insgesamt besser abschnitt als im Westen, hat einen bestimmten Grund. Das zeigt eine neue DIW-Studie – die zugleich einen klaren Auftrag an die Politik formuliert.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173825812/AfD-Waehler-Die-Partei-ist-dort-erfolgreich-wo-die-SPD-mal-stark-war.html

Essener Tafel beschließt Aufnahmestopp für Nicht-Deutsche

Durch den Flüchtlingszuzug im Jahr 2015 stieg bei der Essener Tafel der Andrang auf die Bedürftigenversorgung. Nicht-Deutsche machten zuletzt einen Anteil von 75 Prozent aus. Nun geht die Einrichtung einen drastischen Schritt.
…..
Gerade ältere Nutzerinnen hätten sich von der großen Zahl fremdsprachiger Männer abgeschreckt gefühlt. Trotz Gegenmaßnahmen hätten sich viele abgemeldet.
…….

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173842867/Fluechtlinge-Essener-Tafel-beschliesst-Aufnahmestopp-fuer-Nicht-Deutsche.html