Ohne Flüchtlingskrise würde die AfD ein Schattendasein fristen

In den jüngsten Bundestagsdebatten haben die etablierten Parteien den Neulingen die Stirn geboten. Aber schrumpfen wird die AfD erst, wenn die Probleme gelöst sind, die sie groß gemacht haben.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article173924160/Rechtspartei-Ohne-Fluechtlingskrise-wuerde-die-AfD-ein-Schattendasein-fristen.html

„Nicht ständig auf Flüchtlinge fokussieren“, fordert Kurz

Sollte die Verteilung von EU-Geldern daran geknüpft sein, ob ein Land Flüchtlinge aufnimmt? Von polnischer Seite kam an diesem Vorschlag bereits Kritik. Nun bezieht Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz Position.

https://www.welt.de/politik/ausland/article173890807/Sebastian-Kurz-Nicht-staendig-auf-Fluechtlinge-fokussieren.html

„Zu viele Journalisten sehen die Welt durch dieselbe Brille“

Journalisten sind zu oft Akademiker mit linksliberalen Ansichten, findet der Chef von Reporter ohne Grenzen in Deutschland. Letztlich sei das eine Gefahr für die ausgewogene Berichterstattung. Seiner Branche empfhielt Christian Mihr Selbstkritik.

https://www.welt.de/politik/ausland/article173913260/Pressefreiheit-Christian-Mihr-von-Reporter-ohne-Grenzen-mahnt-Journalisten.html

„Die Betreiber der Essener Tafel sind nicht gleich ausländerfeindlich“

Die Presse sieht in der Entscheidung der Essener Tafel Verteilungskonflikte durch die Zuwanderung, „die in den Brennpunktvierteln der Städte längst Realität sind“. Aber auch in den deutschen Medien gibt es scharfe Kritik an den Tafel-Betreibern.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173914349/Nach-Kritik-an-Aufnahme-Stopp-Die-Betreiber-der-Essener-Tafel-sind-nicht-gleich-auslaenderfeindlich.html

Essens Oberbürgermeister verteidigt Aufnahme-Stopp für Ausländer

„Nachvollziehbar“ findet Oberbürgermeister Thomas Kufen die Entscheidung der Essener Tafel, keine nicht-deutschen Bedürftigen mehr aufzunehmen. Auch anderswo gibt es ähnliche Probleme wie in Essen – dort wird aber anders mit dem Problem umgegangen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173914845/Nach-Tafelentscheidung-Essens-Oberbuergermeister-verteidigt-Aufnahme-Stopp-fuer-Auslaender.html

Putins Pipeline könnte deutsche Verbraucher belasten

Wegen der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 muss in der Bundesrepublik eine teure Anschlussleitung gebaut werden. Am Ende dürften die deutschen Verbraucher auf einem Teil der Kosten sitzenbleiben.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/nord-stream-2-deutsche-gaskunden-zahlen-2-7-milliarden-euro-drauf-a-1195091.html

Kommentar: Und wer hat uns diese Leitung eingebrockt: SPD Ex-Kanzler Schröder, der Stadthalter Putins in Deutschland!

Putin lobt russische Truppen für Syrien-Einsatz

„Schnelles, entschiedenes, tapferes Handeln“: Anlässlich des Armeefeiertages preist Kremlchef Putin den Einsatz russischer Truppen in Syrien. In Ost-Ghuta eskaliert die Lage derweil immer mehr.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/wladimir-putin-lobt-russische-truppen-fuer-syrien-einsatz-a-1195130.html