Griechenland nach dem Referendum: Tsipras probiert den Neustart

SPIEGEL ONLINE, 07.07.2015

 

Griechenland paradox: In den Banken wird das Bargeld knapp – doch Premier Tsipras steht auf dem Höhepunkt seiner Macht. Mit einer neuen Strategie will er die Europartner doch noch herumbekommen.

Aus Athen berichten Hasnain Kazim und Giorgos Christides

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-alexis-tsipras-macht-ploetzlich-auf-staatsmann-a-1042374.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.