Nach Anschlag auf Sinai: Ägypten errichtet Pufferzone zum Gaza-Streifen

SPIEGEL ONLINE, 29.10.2014

Um die Stabilität auf dem Sinai wiederherzustellen, will Ägypten einen Sicherheitsabstand zum Gaza-Streifen schaffen. 800 Häuser wurden bereits geräumt, sie sollen abgerissen werden.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/gaza-streifen-aegypten-errichtet-pufferzone-a-999993.html

Propaganda für den Kreml: Putins deutsche Gehilfen

SPIEGEL ONLINE, 29.10.2014

Selbst ernannte deutsche Experten sind schwer beliebt bei Russlands Staatsmedien. Verschwörungstheoretiker und Antisemiten gaukeln den Russen vor, Berlin habe sich auf die Seite des Kreml geschlagen.

Von Benjamin Bidder und Pavel Lokshin, Moskau

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-medien-zitieren-angebliche-deutsche-experten-a-999692.html

Wladimir Putins langer Arm in der Weltpolitik

Nachrichten-Artikel vom 28.10.2014 10:00 Das Hauptmotiv russischer Außenpolitik ist, den Westen überall zurückzudrängen. Hierzulande aber fürchtet man vor allem einen neuen Kalten Krieg mit Moskau. Den aber hat Putin uns längst erklärt. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article133716048/Wladimir-Putins-langer-Arm-in-der-Weltpolitik.html

Westliche Welt: Die Rückkehr der Gewalt

SPIEGEL ONLINE, 27.10.2014

Krieg und Anschläge überall: Ob Irak oder Syrien, Ottawa oder die Krim:

Die westliche Welt schaut betreten zu, mit zweifelndem Blick auf die eigenen Sicherheitsvorkehrungen. Eine neue Zeit beginnt.

Ein Debattenbeitrag von Klaus Segbers

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-syrien-ukraine-rueckkehr-der-gewalt-in-die-westliche-welt-a-999042.html

Israel setzt trotz Krise auf Konfrontation

Nachrichten-Artikel vom 27.10.2014 16:06 Wegen der Gewalt in Ostjerusalem steckt Israel in einer diplomatischen Krise. Dennoch ordnet Netanjahu den Bau von rund 1000 Wohnungen dort an – ihm geht es um die Befriedung der eigenen Koalition. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article133710023/Israel-setzt-trotz-Krise-auf-Konfrontation.html

Ostjerusalem: Israel kündigt Bau von tausend Wohnungen an

SPIEGEL ONLINE, 27.10.2014

Die israelische Regierung plant in Ostjerusalem trotz internationaler Kritik weitere Siedlungen. Im arabischen Teil der Stadt sollen tausend weitere Wohnungen entstehen.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/ostjerusalem-israel-kuendigt-bau-von-tausend-wohnungen-a-999468.html

Putin scheitert mit seinem Kurs der Einschüchterung

Nachrichten-Artikel vom 27.10.2014 01:01 Die Parlamentswahlen zeigen, wie sehr sich die große Mehrheit der Ukrainer nach westlichen Werten sehnt. Die Ergebnisse räumen zudem auch endlich mit einem Mythos der russischen Propaganda auf. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article133682182/Putin-scheitert-mit-seinem-Kurs-der-Einschuechterung.html

Einschüchterungversuche erzeugen Klima der Angst

Nachrichten-Artikel vom 27.10.2014 10:53 Die Anzeige gegen Dieter Nuhr hinterlässt ein mulmiges Gefühl. Seit Jahren versuchen radikale Muslime, die Meinungsfreiheit einzuschränken. Mit Erfolg: Künstler meiden das “heiße Eisen” Islam. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article133658379/Einschuechterungversuche-erzeugen-Klima-der-Angst.html

USA und Israel in "schwerster Krise seit Jahrzehnten"

Nachrichten-Artikel vom 26.10.2014 19:14 Das Verhältnis zwischen den USA und Israel gilt als zumindest gestört. Jetzt wird Israels Verteidigungsminister bei seinem Washington-Besuch glatt ignoriert. In Tel Aviv spricht man offen von “Krise”. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article133680213/USA-und-Israel-in-schwerster-Krise-seit-Jahrzehnten.html