"Allahu akbar" – Mann rast mit Auto in Passanten

Nachrichten-Artikel vom 22.12.2014 08:13 Im französischen Dijon ist ein Mann mit einem Auto und unter „Allahu akbar“-Rufen gezielt in eine Menge von Passanten gefahren. Schon am Tag zuvor hatte es einen ähnlichen Vorfall gegeben. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article135639386/Allahu-akbar-Mann-rast-mit-Auto-in-Passanten.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.