Israel startet Gegenoffensive auf Golanhöhen

Nachrichten-Artikel vom 21.08.2015 07:04 Die israelische Armee hat fünf bis sechs Mal syrische Stellungen per Artillerie und Luftwaffe auf den Golanhöhen angegriffen. Zuvor waren vier Raketen auf den von Israel besetzten Teil niedergegangen. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article145464040/Israel-startet-Gegenoffensive-auf-Golanhoehen.html

Nach Hungerstreik: Israel muss palästinensischen Häftling vorübergehend entlassen

SPIEGEL ONLINE, 19.08.2015

Er saß ohne Anklage in Haft – und protestierte dagegen mit einem Hungerstreik. Jetzt hat ein israelisches Gericht entschieden, dass der palästinensische Häftling Mohammed Allan nicht im Gefängnis festgehalten werden darf.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-palaestinenser-im-hungerstreik-voruebergehend-aus-haft-entlassen-a-1048935.html

Interview zur Terrorwelle in Afghanistan: "Lügen gehört zur Strategie Pakistans"

SPIEGEL ONLINE, 17.08.2015

 

Hunderte Sicherheitskräfte und Zivilisten starben in Afghanistan bei einer Anschlagserie der Taliban. Der langjährige Sicherheitsberater Spanta gibt im Interview Pakistan die Schuld an der Terrorwelle – und sagt, was die Extremisten damit bezwecken wollen.

Von Susanne Koelbl

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/afghanistan-interview-mit-politiker-spanta-zur-terrorwelle-a-1048431.html

Westjordanland: Dritte Messerattacke auf israelische Grenzposten binnen drei Tagen

SPIEGEL ONLINE, 17.08.2015

 

Ein palästinensischer Mann hat an einem Grenzposten einen israelischen Soldaten mit einem Messer angegriffen – und wurde daraufhin getötet. Es war seit Samstag der dritte Vorfall dieser Art.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/westjordanland-palaestinenser-nach-messerangriff-erschossen-a-1048490.html

Palästinenser nach Messerattacke auf Soldaten erschossen

Nachrichten-Artikel vom 15.08.2015 22:10 Nach einem Messerangriff auf einen israelischen Grenzpolizisten haben israelische Soldaten den Angreifer erschossen. Dieser hatte nach einer Routinekontrolle einem Polizisten in den Rücken gestochen. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article145266216/Palaestinenser-nach-Messerattacke-auf-Soldaten-erschossen.html

Nordirak: USA werfen dem IS Senfgas-Angriff vor

SPIEGEL ONLINE, 14.08.2015

Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ verfügt offenbar über gefährlichere Chemiewaffen als bisher bekannt. Die USA sind überzeugt, dass die Dschihadisten erstmals Senfgas gegen kurdische Kämpfer eingesetzt haben.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-usa-werfen-terroristen-senfgas-angriff-vor-a-1048106.html

Nordirak: Bundeswehr meldet möglichen Giftgas-Angriff

SPIEGEL ONLINE, 13.08.2015

 

Die von der Bundeswehr ausgebildeten kurdischen Kämpfer im Nordirak sind möglicherweise zum Ziel eines Chemiewaffenangriffs geworden. Experten untersuchen den Fall.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/giftgas-angriff-auf-kurden-im-irak-bestaetigt-a-1047972.html

Festgenommener Kämpfer verrät Kriegspläne der Hamas

Nachrichten-Artikel vom 13.08.2015 12:45 Die Hamas baut neue Tunnel und lässt ihre Kämpfer vom Iran im Drachenfliegen schulen – das jedenfalls hat ein Aktivist in israelischer Gefangenschaft ausgeplaudert. Steht der nächste Krieg kurz bevor? Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article145151574/Festgenommener-Kaempfer-verraet-Kriegsplaene-der-Hamas.html

Kommentar: Und wieder ist der Iran der Unterstützer des internationalen Terrorismus.

Wie Amerikas "Division 30" zum Totalausfall wurde

Nachrichten-Artikel vom 09.08.2015 16:43 Washington hat moderate syrische Rebellen für den Kampf gegen den IS ausgebildet – und wundert sich nun, dass die Hälfte der „Division 30“ bereits tot oder entführt ist. Geschichte eines Scheiterns. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article144979046/Wie-Amerikas-Division-30-zum-Totalausfall-wurde.html

Mutmaßliche Kooperation mit Israel: Hamas verurteilt Angeklagten zum Tode

SPIEGEL ONLINE, 06.08.2015

 

Ein Militärgericht der radikalislamischen Hamas hat einen Mann schuldig gesprochen, weil er angeblich mit Israel zusammengearbeitet hat. Der Angeklagte soll gehängt werden.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/gazastreifen-hamas-verhaengt-todesurteil-wegen-kooperation-mit-israel-a-1047036.html