Terror im Krankenhaus: Dem "Islamischen Staat" laufen die Ärzte davon

SPIEGEL ONLINE, 26.11.2014

Frauen dürfen nicht nachts und nicht zusammen mit Männern arbeiten: Auch in Krankenhäusern gelten die strengen Gesetze des “islamischen Staats”.

Viele Ärzte fliehen. Weil der IS sie aber braucht, sind die Radikalislamisten zu Zugeständnissen bereit.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-dem-islamischen-staat-laufen-die-aerzte-davon-a-1005079.html

Das Kalifat der Wahnsinnigen beginnt zu wanken

Nachrichten-Artikel vom 23.11.2014 17:37 Nichts schien den IS in Syrien und im Irak stoppen zu können. Doch plötzlich verliert die Terrormiliz Kämpfe um Schlüsselpositionen – es zeigen sich Parallelen zum Zusammenbruch von Nazi-Deutschland. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article134637604/Das-Kalifat-der-Wahnsinnigen-beginnt-zu-wanken.html

60 Terroristen aus Deutschland für den IS gestorben

Nachrichten-Artikel vom 23.11.2014 01:44 Mindestens 60 Personen aus Deutschland sind bislang bei Kämpfen für den IS gefallen. 550 Personen hätten sich in das Kampfgebiet in Syrien und im Irak aufgemacht, so Verfassungsschutzchef Maaßen. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article134618358/60-Terroristen-aus-Deutschland-fuer-den-IS-gestorben.html

Ägypten: Viele Tote bei Anschlag auf dem Sinai

SPIEGEL ONLINE, 19.11.2014

Auf der ägyptischen Halbinsel Sinai sind zehn Menschen nach dem Einschlag einer Rakete gestorben. Unter den Opfern sollen auch Kinder sein. Wer das Geschoss abgefeuert hat, ist noch unklar.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/aegypten-anschlag-auf-dem-sinai-a-1003749.html

Obamas Kampf gegen IS: Im Sog des Krieges

SPIEGEL ONLINE, 19.11.2014

Brauchen die USA eine neue Anti-IS-Strategie? Soll Syriens Diktator Assad gestürzt werden? Amerika diskutiert, und US-Präsident Barack Obama schickt neue Elitesoldaten. Er gerät immer tiefer in einen Krieg, den er unbedingt vermeiden wollte.

Von Sebastian Fischer Washington

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/kampf-gegen-islamischer-staat-obama-fehlt-die-strategie-a-1003731.html

Geplatzter Dialog: Warum über Homosexuelle nicht in Moscheen diskutiert werden darf

SPIEGEL ONLINE, 17.11.2014

In einer Berliner Moschee sollte ein Dialog über Homophobie zwischen Muslimen und Homosexuellen stattfinden. Ein mutiger Schritt in Richtung Toleranz – der von Teilen der türkischen Presse mit einem Aufschrei quittiert wurde. Ein Lehrstück über Toleranz.

Von Hasnain Kazim und Marius Münstermann

Der Islamische Staat im Zenit seiner Macht

Nachrichten-Artikel vom 17.11.2014 10:59 Der Islamische Staat hat Milliarden-Ausgaben. Die UN sind den Finanzströmen auf die Spur gekommen und bereiten Sanktionen vor. Zudem wachsen im Kalifat Probleme, die den IS mehr bedrohen als US-Jets.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article134379366/Der-Islamische-Staat-im-Zenit-seiner-Macht.html

Der Propagandakrieg um den Gaza-Konflikt

Nachrichten-Artikel vom 13.11.2014 16:39 Die Waffen schweigen, doch der Krieg zwischen Israel und Hamas ist nicht vorbei. Auch in Israel wird zwischen Armee und Geheimdienst gestritten, wer was im Vorfeld wusste und Verantwortung trägt.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article134312811/Der-Propagandakrieg-um-den-Gaza-Konflikt.html

Neun Salafisten bei Großrazzia festgenommen

Nachrichten-Artikel vom 12.11.2014 09:31 Sie sollen Kirchen und Schulen geplündert haben, um die Terrororganisation Islamischer Staat zu stärken. Bei einer Großrazzia gegen Salafisten wurden in Nordrhein-Westfalen neun Männer festgenommen.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article134253026/Neun-Salafisten-bei-Grossrazzia-festgenommen.html