Demonstranten in Berlin greifen israelisches Paar an

 

Nachrichten-Artikel vom 20.07.2014 13:10 Europaweit kommt es bei Kundgebungen gegen Israels Gaza-Offensive zu Ausschreitungen. In Berlin skandieren einige Demonstranten antisemitische Parolen, dann greifen sie Touristen aus Israel an.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article130361852/Demonstranten-in-Berlin-greifen-israelisches-Paar-an.html

Kommentar: So sind sie nun mal, die angeblichen Friedensdemonstranten.

Israel muss sich verteidigen dürfen

Nachrichten-Artikel vom 11.07.2014 23:13

Sicher macht die Regierung Netanjahu Fehler, trotzdem ist eine Serie von Gegenschlägen gegen Hisbollah und die Hamas gerechtfertigt. Kein Land muss sich gefallen lassen, beständig bedroht zu werden.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article130066529/Israel-muss-sich-verteidigen-duerfen.html

Bombenziele im Gazastreifen: Israels Big-Brother-Maschinen

Drohnen, Zeppeline, Wärmebildkameras: Israels Militär hat rund um den Gazastreifen ein quasi lückenloses Überwachungssystem errichtet. Warum treffen die Bomben trotzdem so oft Zivilisten?

Von der Grenze zum Gazastreifen berichtet Raniah Salloum

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/gazastreifen-so-waehlt-israel-seine-bombenziele-aus-a-980682.html

Hochexplosive Mischung aus Barbarei und Hightech

Der “arabische Frühling” war fatal. Statt Demokratie entfesselte er brutale Kräfte. Die Gotteskrieger nutzen die Waffen des Westens, um diesen bis aufs Blut zu bekämpfen. Wo nur ist der Reset-Knopf?

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article130084794/Hochexplosive-Mischung-aus-Barbarei-und-Hightech.html

Israelische Luftwaffe greift Ziele in Syrien an

Nachrichten-Artikel vom 23.06.2014 08:31

Die israelische Luftwaffe hat Stellungen der syrischen Armee attackiert. Damit reagierte sie auf einen Angriff aus Syrien, bei dem ein israelischer Jugendlicher getötet wurde.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article129362915/Israelische-Luftwaffe-greift-Ziele-in-Syrien-an.html

Kontrolleure: Assad soll systematisch Chlorgas eingesetzt haben

SPIEGEL ONLINE, 18.06.2014

Im Syrien-Krieg werden chemische Kampfstoffe wie Chlorgas offenbar mit System verwendet. Zu diesem Schluss kommen die Chemiewaffen-Kontrolleure laut einem unveröffentlichten Bericht. Als Schuldiger komme nur das Assad-Regime infrage.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-assad-soll-systematisch-chlorgas-eingesetzt-haben-a-975964.html

Der neue Boom der Weltmarke al-Qaida

Nachrichten-Artikel vom 15.06.2014 13:33

Der Vormarsch von Isis im Irak erschüttert die Welt. Drei Jahre nach dem Tod von Osama Bin Laden verbreitet sich sein Terrormodell wie ein Virus. Der neue Dschihad ist anarchischer und brutaler.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article129094554/Der-neue-Boom-der-Weltmarke-al-Qaida.html

Kommentar: Sehr gute Analyse

Taliban schneiden afghanischen Wählern die Finger ab

Nachrichten-Artikel vom 15.06.2014 17:22

Ermordete Kinder, abgeschnittene Finger: Mit Gewaltexzessen versuchten die Taliban, die Afghanen von der Präsidenten-Stichwahl fernzuhalten. Ohne Erfolg: Viele Bürger gingen unter Lebensgefahr wählen.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article129105297/Taliban-schneiden-afghanischen-Waehlern-die-Finger-ab.html

Die Kurden machen sich das Chaos im Irak zunutze

Nachrichten-Artikel vom 13.06.2014 13:24

Kurdische Kämpfer haben die bisher umstrittene, ölreiche Stadt Kirkuk eingenommen. So dehnen sie das kurdische Autonomiegebiet aus und schaffen die Voraussetzung für einen eigenen Staat.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article129036944/Die-Kurden-machen-sich-das-Chaos-im-Irak-zunutze.html

Iranischer Kommandeur in Syrien im Kampf getötet

Nachrichten-Artikel vom 31.05.2014 18:16

Bei der Verteidigung einer “heiligen schiitischen Stätte” soll Abdullah Eskandari in Syrien getötet worden sein. Der iranische Kommandeur befehligte Truppen der Iranischen Revolutionsgarde.

Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article128592532/Iranischer-Kommandeur-in-Syrien-im-Kampf-getoetet.html