Als Wutbürger wirklich auf die Barrikaden gingen

Revolution 1848

Obwohl die Regierung den wichtigsten Forderungen der Opposition nachgekommen war, kam es am 18./19. März 1848 in Berlin zum blutigen Straßenkampf. Auf den Straßen entlud sich die Wut über soziale Not.

https://www.welt.de/geschichte/article174699998/Revolution-1848-Als-Wutbuerger-wirklich-auf-die-Barrikaden-gingen.html

Kommentar: Und einer der Errungenschaften der März-Revolution war das Recht der Bürger auf Waffenbesitz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.