Auschwitz-Befreiung: Warum Putin nicht zur Gedenkfeier kommt

SPIEGEL ONLINE, 27.01.2015

Russlands Präsident Putin fehlt beim Gedenken an die Befreiung von Auschwitz. Veranstalter widersprechen Behauptungen, die Absage des Kreml-Chefs sei aus politischem Kalkül erfolgt.

Von Severin Weiland und Florian Gathmann

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/deutschland/auschwitz-gedenkfeier-wirbel-um-fehlen-von-putin-a-1015239.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.