Estland meldet Luftraumverletzung durch russische Flugzeuge

Die Vorkommnisse häufen sich: Russische Maschinen dringen immer wieder in den Luftraum von Estland ein. Lettland vermeldet ein Schiff der russischen Marine nahe der eigenen Seegrenze. Die Nato reagierte mit Kontrollflügen.

https://www.welt.de/politik/article179488576/Baltikum-Estland-meldet-Luftraumverletzung-durch-russische-Flugzeuge.html

Wer sind die zwölf Spione, die in den USA angeklagt sind?

Das US-Justizministerium hat erstmalig Anklage gegen Mitarbeiter des russischen Militärnachrichtendienstes GRU wegen Einmischung in die US-Präsidentschaftswahl erhoben. Was genau wird den Männern vorgeworfen?

https://www.welt.de/politik/ausland/article179462078/Russland-Wer-sind-die-zwoelf-Spione-die-in-den-USA-angeklagt-sind.html

US-Geheimdienst sieht Russland als „aggressivsten Akteur“ weltweit

Nach der Anklage gegen zwölf russische Agenten meldet sich nun der nationale Geheimdienstdirektor der USA zu Wort: Dan Coats nennt Russland den aggressivsten Gegenspieler, wenn es um Cyberattacken geht – noch vor Nordkorea und China.

https://www.welt.de/politik/ausland/article179357996/Dan-Coats-Russland-bei-Cyberattacken-aggressivster-auslaendischer-Akteur.html

„Alle haben Russland hofiert. Niemand hat das Gift verboten“

Erneut wurden in Großbritannien zwei Menschen durch Nowitschok vergiftet. Das auch beim Anschlag auf den Ex-Doppelagenten Skripal verwendete Gift wurde von der Sowjetunion erfunden. Wil Mirsajanow war Teil des Entwickler-Teams. Er wirft Europa schwere Versäumnisse vor.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus174603428/Nervengift-Miterfinder-Alle-haben-Russland-hofiert-Niemand-hat-das-Gift-verboten.html

US-Wahl 2016: Senatsausschuss sieht Hinweise für Einmischung Russlands

Wenige Tage vor dem Gipfeltreffen von Präsident Trump und Kremlchef Putin gibt es offenbar weitere Beweise, dass Russland die US-Wahl beeinflusst haben könnte.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/einmischung-russlands-in-us-wahl-senats-ausschuss-sieht-weitere-hinweise-a-1216515.html

Für seinen Terror in Syrien hat Putin einen Freibrief des Westens

Im Schatten der Fußball-WM lässt Kreml-Chef Wladimir Putin in Syrien die Zivilbevölkerung bombardieren. Der Westen schaut lediglich zu. Es droht eine Weltordnung, in der keine normativen und moralischen Regeln mehr gelten.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article178621472/Syrien-Fuer-seinen-Terror-hat-Putin-einen-Freibrief-des-Westens.html

„Wir dürfen nicht vergessen, was Russland getan hat“

Estlands Außenminister Sven Mikser warnt vor Antiamerikanismus. Es gebe Differenzen mit den USA – die wahre Bedrohung sei aber stets Russland. Das müsse auch Deutschland besser verstehen, etwa bei der Gas-Pipeline Nord Stream 2.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus178556152/Estlands-Aussenminister-Trump-ist-bei-der-Nato-sehr-stringent.html