Bamf prüft 18.000 positive Bescheide aus Bremen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge steht wegen des Skandals in der Bremer Außenstelle unter Druck – ein Problem für Innenminister Seehofer. Laut Bamf werden die Prüfungen nun bis ins Jahr 2000 ausgeweitet.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-bamf-prueft-asyl-bescheide-aus-bremen-bis-ins-jahr-2000-zurueck-a-1208408.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.