Bericht des "Wall Street Journal": US-Drogenfahnder ermitteln gegen Venezuelas Führung

SPIEGEL ONLINE, 19.05.2015

Die Regierung Venezuelas soll ihr Land in einen riesigen Umschlagplatz für Kokain verwandelt haben. US-Drogenfahnder ermitteln deshalb gegen hochrangige Offizielle – angeführt von Diosdado Cabello, dem zweitmächtigsten Mann in Caracas.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/venezuela-us-drogenfahnder-ermitteln-gegen-regierungsvertreter-a-1034358.html

Kommentar: Wieso liegen linke Regime und Kriminalität oft so nahe beieinander?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.