Übernahmen deutscher Unternehmen: "China nutzt die Offenheit in Europa einseitig aus"

In Berlin herrscht Alarm, seit chinesische Investoren vermehrt deutsche Hightech-Firmen aufkaufen. Was bedeutet das für die deutsche Wirtschaft?

„Das verkraften unsere Marktsysteme nicht ohne Schaden“, sagt China-Experte Björn Conrad.

Ein Interview von Benjamin Bidder

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bjoern-conrad-ueber-chinesische-investitionen-in-europa-a-1121354.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.