Bundespolizei schickt Flüchtlinge zurück nach Österreich

Nachrichten-Artikel vom 11.01.2016 16:22 Die Bundespolizei setzt nach eigenen Angaben an der deutschen Grenze die Dublin-Verordnung konsequent um. Hunderte Flüchtlinge mit dem Ziel Schweden müssen tagtäglich zurück nach Österreich. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article150877391/Bundespolizei-schickt-Fluechtlinge-zurueck-nach-Oesterreich.html

Kommentar: Und warum war das nicht schon vor Monaten möglich? Jeder Flüchtling, der aus Österreich kommt, kommt aus einem sicheren Drittland und muß laut Dublin dort seinen Asylantrag stellen. Warum lassen wir diese Personen vertragswidrig nach Deutschland?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.