Bundespolizei wirft NDR folgenschwere Täuschung vor

Nachrichten-Artikel vom 14.08.2016 15:07 Der NDR berichtete, ein Polizist habe einen Marokkaner gefoltert und ihm Schweinemett verabreicht. Belegt wurde dies nicht. Der Chef der Bundespolizei sieht einen Zusammenhang mit einer Messerattacke. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article157652653/Bundespolizei-wirft-NDR-folgenschwere-Taeuschung-vor.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.