Drei Terrorverdächtige im Saarland gefasst

Im Saarland sind drei Terrorverdächtige festgenommen worden, drei Syrer im Alter von 21, 23 und 27 Jahren.

  • Seit Oktober 2017 wird gegen die Männer ermittelt.
  • Zwei der Männer sollen Mitglieder des IS gewesen sein. Einer soll versucht haben, weitere Kämpfer zu rekrutieren.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article175409730/Islamistische-Gefaehrder-Drei-Terrorverdaechtige-im-Saarland-gefasst.html

„Der Krieg beginnt hier, beenden wir ihn hier“

In einem Wald treffen sich Linksradikale zum zweiwöchigen Ausbildungscamp. Sie hassen den Staat, der sie schützt, und die Marktwirtschaft, die sie ernährt. Sie wollen eine bessere Welt: Aber sie wissen nicht, welche.

https://www.welt.de/wirtschaft/plus175394381/Camp-im-Hambacher-Forst-Guerillakrieg-gegen-RWE.html

Syrer jetzt drittgrößte Ausländergruppe in Deutschland

In Deutschland leben so viele Ausländer wie noch nie.

  • Ende 2017 waren laut Statistischem Bundesamt rund 10,6 Millionen Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit erfasst.
  • Die Zahl wuchs damit um 585.000 oder 5,8 Prozent im Vergleich zu 2016. Syrer stellen die drittgrößte Ausländergruppe.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article175376782/Statistisches-Bundesamt-Syrer-jetzt-drittgroesste-Auslaendergruppe-in-Deutschland.html

Aiman Mazyek hat das Wesen des Terrorismus nicht verstanden

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime kritisiert nach der Amokfahrt von Münster einen „unsäglichen Doppelstandard“ in der Täter-Debatte. Doch was den Terrorismus von Verbrechen wie einem Amoklauf unterscheidet, ist die „Propaganda der Tat“.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article175288925/Amok-in-Muenster-Mazyek-weiss-wohl-nicht-wie-man-Terror-definiert.html

Deutliche Mehrheit unterstützt Seehofer im Streit mit SPD

Eine klare Mehrheit der Deutschen befürwortet, dass Innenminister Horst Seehofer beim Thema Familiennachzug auf Konfrontationskurs mit der SPD geht. Am stärksten ausgeprägt ist der Wunsch bei den Anhängern von zwei Oppositionsparteien.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article175281176/WELT-Trend-Deutliche-Mehrheit-unterstuetzt-Seehofer-im-Streit-mit-SPD.html

Hunderte Extremisten beantragten Asyl – Schnelle Abschiebung gefordert

Im Kampf gegen den Extremismus schauen die Behörden auch auf Asylbewerber. Derzeit gibt es 362 als Gefährder eingestufte Menschen, die einen Asylantrag gestellt haben. Abschiebungen gibt es bislang aber nur wenige.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article175248516/Hunderte-Extremisten-beantragten-Asyl-Schnelle-Abschiebung-gefordert.html

Grüne drohen mit Klage zum Bundestrojaner

Die Bundesregierung gibt keine Details zur staatlichen Überwachungssoftware preis. Nun droht die Grünen-Bundestagsfraktion mit einer Klage. Die Nichtbeantwortung von Fragen sei eine „Frechheit gegenüber den Bürgern dieses Landes“.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article175046883/Bundestrojaner-Gruene-wollen-Informationen-einklagen.html

Mehr schwere Gewaltdelikte in Berlin

In der deutschen Hauptstadt ist 2017 die Zahl schwerer und gefährlicher Körperverletzungen im öffentlichen Raum weiter gestiegen. Das zeigt die neue Berliner Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS). Gestiegen ist auch die Zahl der Delikte mit Gewaltcharakter im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Die PKS verzeichnet zudem mehr Sexualdelikte, mehr Rauschgiftkriminalität, mehr Fälle von Jugendgruppengewalt und von Kindesmissbrauch.

 

http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/mehr-schwere-gewaltdelikte-in-berlin.html