Cyberattacken aus Russland: "Hoch wahrscheinlich, dass es Deutschland trifft"

Der Geheimdienstexperte Andrej Soldatow rechnet damit, dass russische Hacker versuchen werden, die Bundestagswahl zu manipulieren – im Auftrag Putins.

Ein Interview von Christiane Hoffmann und Marcel Rosenbach

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/spiegel/cyberattacken-aus-russland-hoch-wahrscheinlich-dass-es-deutschland-trifft-a-1148683.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.