"Der größte Skandal in der Geschichte des Staates"

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis soll üppige Schmiergelder an griechische Ärzte, Beamte und Spitzenpolitiker gezahlt haben – unter anderem an zwei Ex-Premierminister. Die Bevölkerung ist schockiert.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-pharmakonzern-novartis-soll-politiker-geschmiert-haben-a-1193742.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.