Deutschlands heimlicher Wortbruch gegenüber der Nato

Ein vertrauliches Papier deckt auf: Der Bundesregierung fehlen über 30 Milliarden Euro, um ihren Nato-Verpflichtungen nachzukommen und die Bundeswehr wie versprochen zu modernisieren. Damit schwächt Deutschland das Bündnis.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus196089491/Bundeswehr-Deutschlands-heimlicher-Wortbruch-gegenueber-der-Nato.html

Kommentar: Das Wort der Bundeskanzlerin Merkel und ihrer Regierung ist nichts wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.