Die AfD hat keine Ahnung, was "Abendland" bedeutet

Nachrichten-Artikel vom 11.04.2016 09:37 Die Außenpolitik der AfD ist durch und durch national gefärbt. Damit verliert die Partei das Recht, sich auf die „abendländische“ Tradition zu beziehen. Eine historische Nachhilfestunde. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/kultur/article154191548/Die-AfD-hat-keine-Ahnung-was-Abendland-bedeutet.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.