Duell am Roten Meer

Für Saudi-Arabien bilden Katar, Iran und die Türkei ein „Dreieck des Bösen“. Am Roten Meer, im Sudan, investieren Doha und Ankara nun in ein strategisches Hafenprojekt – dort droht der nächste Konflikt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/wie-katar-und-die-tuerkei-den-sudan-nutzen-um-saudi-arabien-zu-provozieren-a-1200255.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.