Erdogan spricht von „Massaker“ am Gazastreifen – Netanjahu empört

Der türkische Präsident Erdogan hat das Vorgehen der israelischen Armee am Gazastreifen als „Massaker“ verurteilt.

  • Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu wies das entschieden zurück – und griff Erdogan seinerseits scharf an.
  • Beim „Marsch der Rückkehr“ am Gazastreifen waren am Karfreitag 15 Palästinenser getötet und 1400 verletzt worden.

https://www.welt.de/politik/ausland/article175061007/Proteste-am-Gazastreifen-Erdogan-spricht-von-Massaker-Netanjahu-empoert.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.