Experte: Monschauer Wolf meist in Belgien Nordeifel

KURZ NOTIERT

Experte: Monschauer Wolf meist in Belgien

Nordeifel Der Wolf ist zurück in der Eifel – und er wird bleiben. Davon gehen die Experten der zuständigen Landesbehörden aus, wie sie im Rahmen einer Informationsveranstaltung auf Vogelsang erklärten. Demnach ist der zuletzt im Hohen Venn fotografierte Wolf auch jener, der im April und Mai einige Schafe im Monschauer Land gerissen hat. „Offenbar lebt das Tier überwiegend auf belgischer Seite. Eine genaue Vorstellung von seinem Territorium haben wir aber noch nicht“, sagte Matthias Kaiser vom Landesumweltamt. Wölfe ernährten sich zu 98 bis 99 Prozent von Wildtieren. Das erkläre, warum manche Wölfe über lange Zeit unentdeckt vom Menschen lebten. (mar)

https://epaper.zeitungsverlag-aachen.de/2.0/article/08e82dc989

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.