Gefährdete Waffenruhe: Israel meldet Beschuss aus Gaza

Die Waffenruhe zwischen Israel und den Palästinensern soll gebrochen worden sein: Eine Mörsergranate sei im Süden des Landes eingeschlagen, meldete Israels Militär. Die Hamas weist die Vorwürfe zurück.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-meldet-beschuss-aus-gaza-a-992016.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.