Großbritannien ist der neue kranke Mann Europas

Großbritannien ist der neue kranke Mann Europas

Europa sorgt sich um Griechenland, Spanien und Italien. Doch haben die Euro-Staaten große Fortschritte gemacht – im Gegensatz zu Großbritannien. Das Land ist betäubt von seiner Zentralbank.

Den Artikel können Sie hier lesen:

http://www.welt.de/wall-street-journal/article111939589/Grossbritannien-ist-der-neue-kranke-Mann-Europas.html

Kommentar: Wie gut, das GB nicht im Euro ist Smiley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.