Gustloff-Affäre 1936: Drei Kugeln gegen den Nazi-Terror

SPIEGEL ONLINE, 03.02.2016

Vor 80 Jahren erschoss der jüdische Student David Frankfurter in Davos den NSDAP-Funktionär Wilhelm Gustloff. Die Nazis starteten einen Propagandafeldzug, der die Beziehungen zur Schweiz schwer belastete.

Von Jasmin Lörchner

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/einestages/gustloff-affaere-1936-attentat-auf-schweizer-nazi-gauleiter-a-1075016.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.