IS-Henker wird von syrischen Zivilisten geköpft

Nachrichten-Artikel vom 06.01.2015 14:37 Zivilisten im Bürgerkriegsland Syrien töteten einen Henker der Terrormiliz Islamischer Staat. Dem Kopf steckten sie eine Zigarette in den Mund. Das Pentagon sieht den IS inzwischen in der Defensive. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article136070697/IS-Henker-wird-von-syrischen-Zivilisten-gekoepft.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.