Israel setzt trotz Krise auf Konfrontation

Nachrichten-Artikel vom 27.10.2014 16:06 Wegen der Gewalt in Ostjerusalem steckt Israel in einer diplomatischen Krise. Dennoch ordnet Netanjahu den Bau von rund 1000 Wohnungen dort an – ihm geht es um die Befriedung der eigenen Koalition. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/politik/ausland/article133710023/Israel-setzt-trotz-Krise-auf-Konfrontation.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.