Israels Bombenstrategie im Gazastreifen: Erst kommt der Telefonanruf. Dann der Tod

Israel beantwortet den Raketenbeschuss der Hamas mit systematischen Bombardements. Manchmal werden Zivilisten kurz vorher gewarnt – in anderen Fällen halbe Familien ausgelöscht. So wie jetzt die al-Hadschs.

Von der Grenze zum Gazastreifen berichtet Raniah Salloum

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-bombardiert-gazastreifen-raketen-bringen-zivilisten-den-tod-a-980554.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.