Khamenei spricht von "teuflischen US-Intentionen"

Nachrichten-Artikel vom 09.04.2015 12:44 Der Iran will ein Atomabkommen mit den UN-Vetomächten und Deutschland nur unterzeichnen, wenn die Wirtschaftssanktionen unverzüglich aufgehoben werden. Ali Khamenei stellt den Deal komplett in Frage. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/incoming/article139314027/Khamenei-spricht-von-teuflischen-US-Intentionen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.