Missbrauchsurteil: Türkei und Schweden liefern sich diplomatischen Schlagabtausch

SPIEGEL ONLINE, 17.08.2016

 

Das türkische Verfassungsgericht hat entschieden: Sex mit Zwölfjährigen muss nicht immer Missbrauch sein. Andere Länder sind empört – allen voran Schweden. Ankara wittert „Rassismus und Islamophobie“.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-und-schweden-eklat-nach-missbrauchsurteil-a-1107976.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.