Mord an einem kompromisslosen Kreml-Kritiker

Der Journalist Arkadi Babtschenko polarisierte die russische Gesellschaft, bekam Morddrohungen und ging schließlich nach Kiew ins Exil. Dort wurde er nun ermordet – an einem Tag, der für ihn seit Jahren eine besondere Bedeutung hatte.

https://www.welt.de/politik/ausland/article176804510/Arkadi-Babtschenko-Mord-an-kompromisslosem-Kreml-Kritiker.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.