Neue Müllverordnung inakzeptabel

Interessanter Artikel der Aachener Nachrichten – Stadtausgabe

Den Artikel finden Sie im ePaper unter:
https://epaper.zeitungsverlag-aachen.de/2.0/article/932bc8ccff

11.01.2017

Neue Müllverordnung inakzeptabel

Jarno Mindner aus Aachen schreibt zum gleichen Thema:

Ich halte die neue Müllverordnung für inakzeptabel, da man eigentlich dafür belohnt werden sollte, wenig Müll zu produzieren.

Ich lebe in einer sechsköpfigen Familie, die bis jetzt mit einer 60-Liter-Tonne auskommt, die trotz einer vierwöchentlichen Leerung noch nicht einmal voll wird. Dies ist möglich, weil wir konsequent darauf achten, wenige Verpackungen zu kaufen. Wir haben jährlich 69 Euro für Bio- und Restmüll bezahlt.

Jetzt ist die billigste Möglichkeit 286,97 Euro zu bezahlen. Das entspricht mehr als der vierfachen Summe!

Wer wenig Müll produziert, sollte auch wenig bezahlen müssen, da er dadurch auch die Umwelt schützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.