"Nordkorea ist immer noch ein Unrechtsstaat"

15.02.2018 – Nord- und Südkorea scheinen sich bei den Olympischen Spielen anzunähern. Allerdings können die lächelnden Athleten aus dem Norden nicht über die Menschenrechtsverletzungen des Regimes hinwegtäuschen. Eine Analyse von Vanessa Steinmetz.

http://www.spiegel.de/video/nordkorea-videoanalyse-zu-vermeintlicher-annaeherung-video-99013443.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.