Nordkoreanischer Häftling berichtet den UN: "Ich nannte sie Vater und Mutter. Sie waren Gefangene"

———————————————————————
stern.de – 21.08.2013, 07:15 Uhr
Nordkoreanischer Häftling berichtet den UN: „Ich nannte sie Vater und Mutter. Sie waren Gefangene“
Shin Dong Hyuk wurde im Straflager geboren, mit 23 gelang ihm die Flucht. Einem UN-Ausschuss berichtet er vom Horror in der alten Heimat Nordkorea.
URL: http://www.stern.de/politik/ausland/nordkoreanischer-haeftling-berichtet-den-un-ich-nannte-sie-vater-und-mutter-sie-waren-gefangene-2052351.html
———————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.