Pannen der Terrorermittler: Polizei kommunizierte mit WhatsApp, Abdeslam "zu müde" fürs Verhör

SPIEGEL ONLINE, 30.03.2016

Immer neue Details über Ermittlungspannen in Belgien: Nach der Türkei beklagen sich jetzt auch die Niederlande, dass Behörden in Brüssel wichtige Warnungen ignoriert hätten.

Von Markus Becker und Christoph Titz

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/terror-in-bruessel-die-pannen-der-belgischen-ermittler-a-1084609.html

Kommentar: Belgien, the failed state.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.