Problematische Vergangenheit: AfD-Mann tritt Alterspräsidenten-Amt im sächsischen Landtag nicht an

Gerade noch hat die AfD ihren Wahlerfolg in Sachsen gefeiert – nun folgt der erste Rückschlag: Ein Abgeordneter der Partei wird ein Amt im Landtag nicht antreten. Hintergrund soll die Vergangenheit des 70-Jährigen sein.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-in-sachsen-kein-amt-fuer-abgeordneten-mit-rechter-vergangenheit-a-989731.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.