„Riexingers nachträgliche Entschuldigung halte ich für unnötig“

Erschießungsskandal

Die Erschießungsfantasien gegen Reiche spalten die Linke. Die Fraktionsspitze kritisiert Parteichef Riexinger wegen seiner Reaktion auf eine Äußerung eines Parteimitglieds beim Strategietreffen. Andere aus der Partei setzen zum Gegenangriff an.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article206326355/Linke-Riexingers-Entschuldigung-halte-ich-fuer-unnoetig.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.