Russische Top-Spione hacken offenbar Welt-Anti-Doping-Agentur

Die Schweizer Staatsanwaltschaft verfolgt zwei russische Agenten wegen eines Cyberangriffs gegen die Welt-Anti-Doping-Agentur. Brisant: Sie hackten auch ein Schweizer Laobr, dass im Fall Skripal ermittelt.

https://www.welt.de/sport/article181543844/Wada-Skandal-Russische-Top-Spione-hacken-offenbar-Dopingjaeger-Agentur.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.