Russland gesteht den Rohstoff-Kollaps ein

Nachrichten-Artikel vom 22.09.2015 11:02 Die internationalen Sanktionen und der Ölpreisverfall treffen Russland empfindlicher als bislang zugegeben. Jetzt wagt der Kreml den Befreiungsschlag. Der bedeutet nichts weniger als eine Zeitenwende. Den Artikel können Sie hier lesen: http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article146626006/Russland-gesteht-den-Rohstoff-Kollaps-ein.html

Kommentar: Und wo sind nun die ganzen Dummschwätzer, die meinen, das Embargo bringe nichts? Abgetaucht, versteht sich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.