Unterschätzte Bedrohung

Satellitenaufnahmen zeigen, dass in der iranischen Wüste Raketen mit Reichweiten von bis zu 16.000 Kilometern getestet wurden. Für den Sicherheitsexperten Hans Rühle zeigt das eine konkrete Bedrohung des Westens durch den Iran.

Hans Rühle, Jahrgang 1939, war von 1982 bis 1988 Leiter des Planungsstabes im Bundesverteidigungsministerium und anschließend in Leitungsfunktionen der Nato tätig. Er ist einer der führenden deutschen Experten für Massenvernichtungswaffen.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus187624290/Sicherheitsexperte-Ruehle-Der-Iran-entwickelt-Interkontinentalraketen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.