US-Angriff auf Wuhaishi: Sein Tod trifft al-Qaida schwer

SPIEGEL ONLINE, 16.06.2015

 

Er war Osama Bin Ladens persönlicher Assistent, galt als al-Qaidas Nummer zwei, die Spur des „Charlie Hebdo“-Anschlags führte zu ihm. Jetzt ist Nasser al-Wuhaishi bei einem US-Angriff getötet worden. Laufen seine Leute nun zum IS über?

Von Raniah Salloum

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/al-qaida-im-jemen-nasser-al-wuhaishi-ist-tot-a-1038977.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.