Vor dem Referendum: Varoufakis wirft Gläubigern "Terrorismus" vor

SPIEGEL ONLINE, 04.07.2015

 

Kurz vor dem Referendum am Sonntag teilt Athens Finanzminister Varoufakis noch einmal aus. Die Gläubiger Griechenlands betreiben Terrorismus, findet er. Ihr Ziel: das griechische Volk erniedrigen.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-varoufakis-wirft-glaeubigern-terrorismus-vor-a-1042095.html

Kommentar: Aber das Geld der Terroristen will er? Das schlimmste, was Ihm passieren kann, ist, wenn die Griechen mit nein stimmen. Dann bin ich ja mal gespannt, mit wem er am Montag angeblich einen anderen Vertrag unterschreibt. Dann wollen wir mal sehen, wovon die Griechen leben wollen? Denn selbstständig als Staat existieren können sie nachgewiesener Maßen nicht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.