„Wenn nichts geschieht, ist der deutsche Rechtsstaat in Gefahr“

Viele Täter werden nicht für ihre Taten bestraft, selbst wenn sie auf frischer Tat ertappt wurden. Denn Staatsanwälte und Richter sind überlastet. Ein Hilferuf des Deutschen Richterbundes.

https://www.welt.de/vermischtes/article173468845/Strafverfolgung-Wenn-nichts-geschieht-ist-der-deutsche-Rechtsstaat-in-Gefahr.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.