Wie man sich eines Feindes entledigt

Kaum jemand ist bei der Linkspartei so verhasst wie der Berliner Historiker Hubertus Knabe. Jetzt wurde er seines Amtes enthoben – mit freundlicher Hilfe aus dem Kanzleramt. So gehen Intrigen heute.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hubertus-knabe-wie-man-sich-eines-feindes-entledigt-kolumne-a-1231534.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.