Wollten Verlegung verhindern – Migranten gehen auf Polizisten los

In einer Göttinger Flüchtlingsunterkunft sind ein Dutzend Asylbewerber auf Polizisten losgegangen. Sie bewarfen sie mit Bretter, traten und schlugen sie. So wollten sie die Verlegung eines Flüchtlings verhindern.

https://www.welt.de/vermischtes/article177503726/Goettingen-Wollten-Verlegung-verhindern-Migranten-gehen-auf-Polizisten-los.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.