Angriffe in Syrien: US-Luftwaffe zerstört 283 Öltanklaster des IS

SPIEGEL ONLINE, 24.11.2015

Der Verkauf von Erdöl ist eine zentrale Einnahmequelle des IS. Nun haben die USA erneut Luftangriffe in Syrien geflogen – und dabei allein an einem Tag 283 Öltanklaster der Terrormiliz zerstört.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-us-luftwaffe-zerstoert-283-tanklaster-des-is-in-syrien-a-1064221.html

Kommentar: Die Fahrer der Tanklaster sind aktive Komplizen des IS. Warum wird soviel Rücksicht  auf diese genommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.