Anis Amri hatte offenbar engere Verbindungen zum IS als bekannt

Recherchen des ZDF-Magazins „Frontal 21“ zufolge soll der Berlin-Attentäter von einem IS-Mitglied persönlich instruiert worden sein, „einen nicht bekannten Tatplan in Deutschland in die Tat umzusetzen“.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/anschlag-am-breitscheidplatz-in-berlin-anis-amri-hatte-offenbar-engere-verbindungen-zum-is-als-bekannt/20674538.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.