Blutigster Tag seit dem Gaza-Krieg 2008

Gewalteskalation zwischen Israel und Gazastreifen

Blutigster Tag seit dem Gaza-Krieg 2008

Eine Annäherung zwischen Israel und der radikalen palästinensischen Hamas scheint nach einer Welle der Gewalt in weite Ferne gerückt: Innerhalb von 24 Stunden starben 14 Palästinenser, 90 Raketen starteten aus Gaza in Richtung Israel.

Kommentar meinerseits: Und warum wird nicht berichtet, dass ca. 520.000 Israelis seit Freitag zumeist in Luftschutzräumen leben? Warum wird nicht berichtet, dass wegen des Raketenbeschusses in diesem Gebieten die Schulen heute geschlossen sind? Ist das nicht Wohlergehen von über 500.000 Menschen keine Nachricht wert? Im Gegensatz zu den angreifenden Palästinensern feuert Israel nicht wahllos in zivile Bereiche!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.