Cacau sieht kein "flächendeckendes Rassismusproblem" in Deutschland

In der Causa Özil wirft der Integrationsbeauftragte des Deutschen Fußball-Bundes sowohl dem Spieler als auch dem Verband Fehler vor. Laut Cacau sind die Rassismus-Vorwürfe gegen den DFB aber „einfach falsch“.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL http://www.spiegel.de/sport/sonst/cacau-dfb-integrationsbeauftragter-kritisiert-mesut-oezil-und-den-dfb-a-1220413.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.