Einstieg der Chinesen abgewehrt

Der chinesische Staatskonzern SGCC hatte bereits unterschrieben – nun kauft die deutsche KfW Anteile des Stromnetzbetreibers 50Hertz und verhindert die Übernahme. Wirtschaftsminister Altmaier dürfte erleichtert sein.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/netzwerkbetreiber-kfw-sticht-chinesischen-investor-aus-a-1220437.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.